X

Wie Liebe und Geld zusammenhängen

„Wie kann ich meine finanzielle Situation deutlich verbessern?“, das war die Frage einer Teilnehmerin in der bigshift.live Show am 16.03.2018.

Eine ideale Frage, um ein „Blind Date mit der Inneren Stimme“ (siehe Video oben ab Minute 7.37) durchzuführen.

Was damit gemeint ist?

Die eigene Intuition zu kontaktieren – und zu befragen.

Die Antwort kam prompt. Und sie fiel ebenso verblüffend wie berührend aus…

Es gibt viele Ursachen, warum unsere finanzielle Situation in eine Schieflache geraten kann.

Die Geläufigste: Berufliche Probleme. Zuwenig Einkommen.

Beziehungsweise: Zu hohe Kosten. Es geht mehr Geld raus, als reinkommt.

Aber das rein Berufliche ist nicht immer Schuld, wenn zu wenig Geld fließt.

So auch bei der Zuschauerin in der bigshift.live Show.

Ihr Geldmangel fußte auf: Liebesmangel.

Selbstliebe, um genau zu sein.

Ausgelöst durch ihren Vater, der es nie geschafft hatte, ihr zu zeigen, wie sehr er sie liebte.

In dem Coaching oben erlebst Du nicht nur, wie die Zuschauerin der Ursache auf die Spur kommt. Sondern auch, wie sie erste Schritte zur Behebung angeht.

Lass Dich von diesem „Blind Date mit der Inneren Stimme“ inspirieren, eine ordentliche Dosis Selbstliebe in Dein Leben zu bringen.

Und falls Du auch so ein „Blind Date“ haben möchtest: Der nächste Kurs startet in Kürze.

2 Kommentare

  1. Hallo Martin,
    Ich habe dein Video erst jetzt gesehen, gehört. Mich würde ein Blind Date mit Meiner Inneren Stimme sehr interessieren. Gibt es einen neuen Termin für einen Online-Kurs? Besten Dank für Deine Antwort. LG Nico

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.