X

Wie Du negative Gedanken & Gefühle überwinden kannst: Die Realitätsfalle (Teil 1 von 2 – bigshift.live Show 11)

Warum fällt es uns so schwer, das Leben zu führen, das wir uns wünschen?

Warum hängen wir immer wieder in negativen Gedankenschleifen fest? Und selbst wenn wir uns mal kurz befreien können: Wie kommt es, dass wir anscheinend immer wieder von Außen in das alte Leben zurückgedrückt werden?

Dies ist das erste von zwei Videos, ihn dem ich den Mechanismus erläutere: Die Realitätsfalle.

Und am Ende gibt es eine praktische und überaus wirksame Übung, die bei den Teilnehmenden sofort eine spürbare Besserung bewirkte.

In Teil 2 erfährst Du, wie Du Deinem Leben einen Kickstart verpassen kannst.

Gratiskurs für Dich: Emotional frei

Unser Kurstipp: Big Shift Kickstarter

10 Kommentare

  1. hallo diese Übung ist genieal ich habe dann zu lachen angefangen und fühl mich total gelassen dabei und fühl mich unverwundbar an herrlich daaaankeeee liebe grüße Silvia

    Antworten
  2. Ich sitze viel gerader und muss Lächeln.

    Antworten
  3. Ich hoffe, dass das größere Du von mir die ganze kommende Woche bei mir bleibt.

    Antworten
    • Ich habe die Übung (rein zufällig???) vor einem Vortrag gemacht, den ich bei unserem Advents-Konzert gehalten habe. Da gib’s um ähnliche Themen. Ich konnte in der Folge aus einer viel tieferen Ressource schöpfen. Hat mir gut getan – und dem Vortrag auch.

      Jetzt gehe ich heim – und mache die Übung mit anderen Themen … Tut bestimmt auch wieder gut!
      Danke, MARTIN!!!!!

      Antworten
  4. Hey, das fühlt sich gut an!!!!!! 🙂

    Antworten
  5. schön erklärt! Du sagst für mich nichts Neues, alles von dem du sprichst ist in meinem Leben im Großen und Ganzen gelöst. Warum ich aber trotzdem deine Sachen anschaue: Ich mag deine Art zu erklären. Davon kann ich sehr viel lernen und dafür danke ich dir sehr! Ich komme mehr vom nonverbalen Bereich, deshalb ist dieser Nutzen sehr groß für mich.

    Antworten
  6. warmes gefühl auf den augen und grinsen auf den lippen!

    Antworten
  7. Hi – tolle Übung! Merci – ja, ich sitze gerader – fühl mich entspannt und gelöst. Stimmung ist gleich viiiiiiiiiiiiiiiel besser 😉

    Antworten
  8. Danke Martin , ja ich bin sehr froh Dich beim Summit gesehen zu haben. Ein genialer Lerninput der mir zeigt, arbeite an Dir und Deine Gedanken und Gefühle “ versetzten “ Berge. Liebe Grüße und viel Freude in Deine Tage…….Andrea

    Antworten
  9. Hey Martin 🙂

    Ich hab zu dem Thema (wie kann man mit einem einzigen Satz seinen Zustand sofort verbessern) auch gerade was auf meinem Podcast veröffentlicht: https://itunes.apple.com/de/podcast/mind-hack-negative-emotionsschleife-austricksen-003/id1295029171?i=1000394007399&mt=2
    Vielleicht ergibt sich ja auch mal ein Interview zwischen uns? Ich denk zum Thema die Psychologie der Selbstbeeinflussung hast Du sicher einiges zu sagen.!? 🙂
    Würde mich freuen!
    lg Marian

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.