X

Warum Experten zuweilen überhaupt keine Ahnung haben…

Weißt Du, was ich von der Weltmeisterschaft gelernt habe?

Dass niemand wirklich die Zukunft vorhersehen kann.

Auch nicht die Experten.

Hier kommt der Beweis…..

Spiegel Online schrieb unter der Überschrift am 23.05.2014: „Beckenbauer glaubt nicht an WM-Titel für Deutschland“:

Es ist ein herber Schlag gegen die Motivationsbemühungen von Bundestrainer Joachim Löw. Franz Beckenbauer traut der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) den Titelgewinn nicht zu. „Ich hoffe, dass man eine gute Weltmeisterschaft spielt, dass man Werbung für den deutschen Fußball macht, und ich hoffe, dass Deutschland ins Halbfinale kommt“, sagte der 68-Jährige am Rande der Verleihung des deutschen Stifterpreises an Sportmäzen Dietmar Hopp.

So weit zum Knowhow von Eperten.

Und Franz Beckenbauer, so viel steht fest, ist ein Fußballexperte.

Aber auch er irrt sich.

Und wer hätte es vorher für möglich gehalten, dass die Favoriten wie Spanien oder Italien so früh aussteigen mussten?

Wer hätte ein 7:1 gegen den Gastgeber Brasilien für möglich gehalten.

Die wenigsten.

Vermutlich sogar: niemand.

Und was lernen wir daraus?

Die Zukunft ist nicht in Stein gemeißelt.

Und es ist so viel mehr drin, als wir glauben.

Oder uns andere glauben machen wollen.

Selbst, wenn es ein Experte wie Beckenbauer ist.

Gratiskurs für Dich: Emotional frei

Unser Kurstipp: Kopfgooglen Extrem

2 Kommentare

  1. Wie Wahr! Mir kommt da auch gleich John Lennon in den Sinn mit seinem Spruch: Leben ist das, was passiert, während Du ganz andere Dinge planst. (Frei Nachzitiert)

    ABER! Gleichzeitig denke ich auch, dass es grade HEUTE sehr wichtig ist an seine Zukunft zu denken. Es gibt nämlich auch den Spruch:

    Wenn Du Hunger hast, ist der beste Zeitpunkt einen Baum zu pflanzen vor 20 Jahren gewesen.

    Und solche Meldungen, sollten einige Menschen zum Aufwachen bringen:
    http://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/sendung/swr/2013/renteninformation-100.html

    Das eigene inspirierende Unternehmen, ein bedingungloses Einkommen, passive Einkommensquellen…
    …wer weiß schon was wird, aber ändern tut sich was 🙂

    LG

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.