X

Liebe

Pronoia: Ziele mit Soulappeal (4 von 5)

Pronoia: Ziele mit Soulappeal (4 von 5)

In diesem 4. und vorletzten Kapitel des Pronoia-Prozess geht’s um Ziele.

Aber nicht um irgendwelche handelsüblichen Zielsetzungen von der Stange.

Sondern um Ziele mit Soulappeal. 

Denn die haben eine vollkommen andere Kraft (wie Du oben in dem Video erleben kannst). 

Mehr noch: Ziele mit Seele inspirieren und motivieren nicht nur Dich auf eine ganz besondere Art – sondern auch andere Menschen.

Kurz: Ziele mit Soulappeal besitzen Leuchkraft, Charisma.

Weiterlesen

„Angstheila“: Wie Du Zweifel, Sorgen & Befürchtungen besänftigst (inkl. Coachingübung)

„Angstheila“: Wie Du Zweifel, Sorgen & Befürchtungen besänftigst (inkl. Coachingübung)

Es gibt viele Wege, mit Angst umzugehen.

In dem Video oben möchte ich Dir einen davon vorstellen, der nicht nur Dir selbst gut tut – sondern auch anderen.

Und zwar verblüffenderweise oft binnen weniger Minuten.

Weiterlesen

Angst in Liebesbeziehungen Lösungen

Angst in Liebesbeziehungen Lösungen

Angstgefühle können eine Partnerschaft in eine Hölle verwandeln: Eifersucht, Abhängigkeitsgefühle, Konflikte – all das kann durch Sorgen und Befürchtungen ausgelöst werden.

Anicca (Vogt) ist eine Expertin, die weiß, wie man Ängste auflöst. In dem Video oben erläutert sie nicht nur die Ursachen – sondern gibt eine erste Kostprobe ihres Könnens (ab Minute 34.30).

In dem Video gibt sie jedoch vorab einige wichtige Hinweise, warum Ängste und Probleme „nützlich“ sein können.

Weiterlesen

Coachingübung: Wie Du Dich in Dich selbst verliebst

Coachingübung: Wie Du Dich in Dich selbst verliebst

Es gibt in meinen Augen zwei Wege, wie Du mehr Selbstliebe entwickeln kannst.

Den ersten Weg habe ich beim Thema „Good Vibes“ skizziert: Nimm Deine Schattenseiten an. Die Anteile, die Du (noch) nicht so sehr an Dir magst.

Aber es gibt noch einen weiteren Weg, den wir beschreiten können.
Weiterlesen

Warum Du „Bad Vibes“ wie Ärger, Kummer, Sorgen oder Ängste erleidest – und was Du besser machen kannst

Warum Du „Bad Vibes“ wie Ärger, Kummer, Sorgen oder Ängste erleidest – und was Du besser machen kannst

Leidest Du unter „Bad Vibes“? Also unter „schlechte Laune“ in Form von Sorgen, Zweifel, Frust, Ärger, Niedergeschlagenheit, Scham oder Schuldgefühlen?

Das kann man ändern.

Allerdings muss man wissen, was die „Mechanik“ hinter „Bad Vibes“ ist.

Wie entstehen sie?

Warum bleiben uns „Bad Vibes“ bei bestimmten Themen hartnäckig erhalten?

Und was ist der eine, entscheidende Faktor, um „Bad Vibes“ in „Good Vibes zu transformieren?

Bevor ich diese Fragen beantworte: Dies ist Teil 2 einer dreiteiligen Serie. In Teil 1 lernst Du eine Coachingübung kennen, mit der Du binnen weniger Minuten an Deine „Good Vibes“ kommst. Und in Teil 3 zeige ich Dir, wie Du „Bad Vibes“ als Superhighway für Deine „Good Vibes“  nutzen kannst.

Dazu sollten wir uns jedoch zunächst der Frage widmen: Warum in aller Welt haben wir eigentlich „Bad Vibes“?
Weiterlesen

Good Vibes: Wie Du in wenigen Minuten in richtig gute Laune kommst (inkl. Coachingprozess)

Good Vibes: Wie Du in wenigen Minuten in richtig gute Laune kommst (inkl. Coachingprozess)

Im Rahmen unserer „Good Vibes Challenge“ stelle ich Dir heute einen verblüffend einfachen Coachingprozess (ab Minute 6.20) vor, der es in mehrerlei Hinsicht in sich hat.

Zunächst einmal hilft er Dir, Gefühle wie Sorgen. Zweifel oder Ärger in „Good Vibes“ zu „verwandeln“ – in richtig gute Laune.

Allerdings geht’s bei diesem Prozess nicht darum, „negative“ Gefühle in „positive“ zu verändern.

Sondern darum, ihre Essenz, ihren tiefsten Kern zu entdecken.
Weiterlesen