X

Berufung leben? Wenn die Zeit reif ist!

Mit Doro habe ich vor einigen Jahren mal ein „Innere Stimme“ Coaching gemacht. Thema: Berufung.

Wie sie oben im Interview erzählt, bekam sie vor „versammelter Mannschaft“ eine klare Ansage: Interviews mit interessanten Menschen machen.

Doros Reaktion? Coole Idee. Aber jetzt erstmal nicht.

Das ist überhaupt nicht ungewöhnlich. Im Gegenteil: Seine Berufung zu kennen ist eine Sache. Sie zu leben, eine ganz andere.

Aber was passiert, wenn man die Umsetzung nicht angeht?

Doros Fall ist typisch: Die „Innere Stimme“ wartet, bis die Zeit reif ist.

Und das ist machmal auch gut so. Laufende Projekte wollen erstmal beendet werden, bevor man offen ist. Und manchmal braucht es auch noch ein bissen Eigenentwicklung, bis man sich seiner Mission gewachsen fühlt.

Ist die Zeit reif, kommt alles zusammen. Wie bei Doro.

Das Ergebnis? Doros Podcast. Und ihr Buch.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.